Ehemalige Mitarbeiter


Postdoktoranden

Dr. Johanna Heine

Postdoc-Aufenthalt 2012 - 2013
Anorganische Chemie
Fakultät für Chemie und Pharmazie
Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Arbeitsgebiet:

Neue Synthesewege zu dotierten Koordinationsverbindungen

Arbeitgeber:

Philipps-Universität Marburg - Lehrstuhl für Anorganische Chemie



Doktoranden


Dr. Franziska Brede

Promotion 2016
Anorganische Chemie
Fakultät für Chemie und Pharmazie
Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Dissertation:

Synthesestrategien und Struktur-Eigenschafts-Beziehungen anorganisch-organischer Hybridmaterialien basierend auf 3d-Übergangsmetallchloriden und N-heterozyklischen Liganden

Arbeitgeber:

Deutsches Patent- und Markenamt



Dr. Nicole Dannenbauer

Promotion 2015
Anorganische Chemie
Fakultät für Chemie und Pharmazie
Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Dissertation:

Neue Selten-Erd-Thiazol und 2-Amino-Thiazol-Komplexe für lumineszente Hybridmaterialien

Arbeitgeber:

Institut für Baubiologie Rosenheim GmbH


Dr. Larissa Meyer

Promotion 2015
Anorganische Chemie
Fakultät für Chemie und Pharmazie
Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Dissertation:

Dünne Filme, Detektoren sowie Co-Dotierungen und Mischbarkeiten auf Basis von lumineszierenden
Erdalkali-/Selten-Erd-Imidazolat-Gerüstverbindungen

Arbeitgeber:

IoLiTec GmbH


Dr. Fabian Schönfeld

Promotion 2015
Anorganische Chemie
Fakultät für Chemie und Pharmazie
Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Dissertation:

Solvensfreie Synthese von Übergangsmetall-azolat- und -azin-Netzwerken mit Struktureigenschaftsbeziehungen im Bereich Polarisierbarkeit und sorptionsabhängiger Lumineszenz

Arbeitgeber:

Quantachrome GmbH und Co. KG



Dr. Philipp Matthes

Promotion 2015
Anorganische Chemie
Fakultät für Chemie und Pharmazie
Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Dissertation:

Neue Ln-Koordinationspolymere und MOFs als Hybridmaterialien für effektive Lumineszenz und neuartige Phosphore

Arbeitgeber:

REHAU AG + Co



Dr. Jens-Christoph Rybak

Promotion 2013
Anorganische Chemie
Fakultät für Chemie und Pharmazie
Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Dissertation:

Funktionale Koordiantionspolymere und MOFs aus Reaktionen der Lanthanide und des Bariums mit Azol-Liganden - Synthese und Charakterisierung mit dem Fokus der Strukturbestimmung anhand von Röntgenpulverbeugungsdaten

Arbeitgeber:

Deutsches Patent- und Markenamt



Dr. Christoph J. Höller

Promotion 2010
Anorganische Chemie
Department Chemie
LMU München

Dissertation:

Neue Koordinationspolymere und MOFs
der Selten-Erd-Chloride mit den Linkern
1,3-Benzodinitril, 1,4-Benzodinitril und
4,4'-Bipyridin

Römer-Preis der Dr. Klaus Römer-Stiftung für herausragende Dissertationen 2009

Arbeitgeber:

Bionorica



Dr. Alexander Zurawski

Promotion 2010
Anorganische Chemie
Department Chemie
LMU München

Dissertation:

Imidazolat-Koordinationspolymere und MOFs der Selten-Erd-Elemente, Erdalkali-Metalle und des Galliums sowie Beiträge zu multifunktionalen Liganden

Römer-Preis der Dr. Klaus Römer-Stiftung für herausragende Dissertationen 2009

Arbeitgeber:

Osram



Dr. Yassin Mokaddem

Promotion 2006
Anorganische Chemie
Mat.-Nat. Fakultät
Universität zu Köln

Dissertation:

Neuartige Netzwerke und Koordinationspolymere
der Selten-Erd-Elemente mit verschiedenen
Triazolat-Liganden

Arbeitgeber:

TÜV-Rheinland



Dr. Catharina C. Quitmann

Promotion 2004
Anorganische Chemie
Mat.-Nat. Fakultät
Universität zu Köln

Dissertation:

Ungewöhnliche Stickstoff-Koordinationen
der Selten-Erd-Elemente

Arbeitgeber:

EVONIK-Industries

Förderung:

FCI-Doktorandenstipendium von 2002 - 2004



Masteranden/Diplomanden



M. Sc. Jennifer Hack

Master-Arbeit 2015
Anorganische Chemie
Fakultät für Chemie und Pharmazie
Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Master Thesis:

Lanthanide Coordination with Boronates/Boronic Acids for Potential Luminescence



Dipl.-Chem. Adam Rekawka

Diplom-Arbeit 2014
Anorganische Chemie
Fakultät für Chemie und Pharmazie
Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Diplom-Arbeit:

Inverse MOFs mit funktionalisierten Tripodal- und Fullerenlinkern



M. Sc. Klaus Leifhelm

Master-Arbeit 2013
Anorganische Chemie
Fakultät für Chemie und Pharmazie
Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Master-Arbeit:

Lanthanid-Koordinationspolymere mit ausgedehnten Borat-, Pyridyl- und Carboxyliganden auf Basis des Pyrensystems


M. Sc. Jennifer Eyley

Master-Arbeit 2012
Anorganische Chemie
Fakultät für Chemie und Pharmazie
Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Master Thesis:

Luminescent Ln-N-MOFs based on
4,4'-bipyridine by solvent free melt
and mechanochemical synthesis



Dipl.-Chem. Nikolaus Wiechert

Diplomarbeit 2011
Anorganische Chemie
Fakultät für Chemie und Pharmazie
Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Diplomarbeit:

Modifizierung von Ln-N-Metal Organic Frameworks mit dem Ziel der Ionenleitung






Bacheloranden


B. Sc. Markus Schönitz B. Sc. Florian Pfeuffer
B. Sc. Kathrin Meisl B. Sc. Wiebke Daul
B. Sc. Julia Puck B. Sc. Marcel Seuffert
B. Sc. Simon Röger B. Sc. Ilona Paulus
B. Sc. Simon Brand B. Sc. Maja Schilling
B. Sc. Theresa Horn B. Sc. Stefan Müller
B. Sc. Robert Ricker B. Sc. Martin Meyer
B. Sc. Raphael
Wirthensohn
B. Sc. Philipp Hennig
B. Sc. Thomas Scheller B. Sc. Michael Heilig
B. Sc. Bianca Klose B. Sc. Joachim Vogt

Zulassungsarbeit Lehramt, Gymnasium


Tim Boshuis

Auszubildende Chemie-Laboranten


Julian Lenhart Denise Hohner
Julius Albert Sophie Bender
Thomas Potsch Michael Fitzner
Felix Weissenberger Bastian Halfter

Institut für Anorganische Chemie | Uni Würzburg | Seitenanfang